LV Sachsen - Abzug der Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers bei einem Selbstständigen


Abzug der Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers bei einem Selbstständigen

Steht in den Betriebsräumen kein geeigneter zumutbarer Schreibtischarbeitsplatz für die Erledigung der notwendigen betrieblichen Verwaltungsarbeiten zur Verfügung, so können die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer ausnahmsweise bis zu einem Betrag in Höhe von 1.250,00 € (§ 4 Abs. 5 Satz 1 Ziffer 6 b Satz 2 Einkommensteuergesetz) abgezogen werden.

Bundesfinanzhof, Urteil vom 22.02.2017, Az.: III R 9/16


URL dieser Seite: http://www.steuerzahler-sachsen.de/Abzug-der-Kosten-eines-haeuslichen-Arbeitszimmers-bei-einem-Selbststaendigen/82765c94420i1p68/index.html