LV Sachsen - Startseite

Startseite
26.11.2018

Schwarzbuch 2018 +++ Großes Interesse +++ ERSTE AUFLAGE IN SACHSEN VERGRIFFEN +++

Die Fälle aus Sachsen

Die Beispiele der Verschwendung reichen von maßlosen Baukostenüberschreitungen, Beschaffungspleiten, unnötige Politikerreisen, wertlose Gutachten, unsinnige Subventionen bis hin zu teuren Schildbürgerstreichen, unsinnigem Bürokratismus und Korruption. Der Bund der Steuerzahler veröffentlicht jedes Jahr im Herbst sein Schwarzbuch 'Die öffentliche Verschwendung', in dem skandalöse Beispiele von Steuergeldverschwendung dokumentiert werden.

Von den sächsischen Vorschlägen haben es diese drei Fälle ins Schwarzbuch geschafft.

26.11.2018

Weniger Bürokratie bei der Buchführung - mehr Zeit für das Kerngeschäft

Mit dieser klaren Position hat sich der Bund der Steuerzahler in einer Stellungnahme an das Bundesfinanzministerium zu den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung gewandt und Nachbesserungen eingefordert.



26.11.2018

Geht`s noch? – ein Zwischenruf zum Advent

Wussten Sie schon, dass man in der sächsischen Finanzverwaltung auch tanzen lernen kann – und das während der Arbeitszeit?

Das Sächsische Landesamt für Finanzen und Steuern wirbt auf seiner Internetseite in der Rubrik „Ausbildung und Beruf“ um Azubi, Studenten und Schüler mit diesem Videoclip :

„Finanzverwaltung – wir rocken“ Ausbildung und Studium in der sächsischen Finanzverwaltung.
Die Finanzämter ziehen auf der Portalfunktion „Beruf und Karriere“ mit.

Welches Beamtenbild wird hier dem Bürger vermittelt?

Suche
Staatsverschuldung in Sachsen
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0